GedankenCappuchino

Entfaltung?!

Ich habe neulich das Wort Entfaltung gelesen und bin ein wenig ins nachdenken gekommen. Zuerst dachte ich darüber nach, was es auf den ersten oder zweiten Blick für mich bedeutet.

Der erste Blick: Entfalte dich bzw. dein Potenzial und bring deine Stärken ans Licht. Aber wenn alle Falten und versteckten Anteile offen sind, dann sind da nicht nur nette Dinge.

Zweiter Blick: Bin ich vielleicht wie eine beschriebene und zerknüllte Seite und wenn ich mich entfalte, kann endlich alles richtig gelesen werden? Aber alte Menschen haben wundervolle Falten, die man gar nicht entfalten kann.

Dritter Blick: Kaffee entfaltet sein Aroma, obwohl er keine Falten hat. (Ich muss euch unbedingt mal eine meiner Geschichten zukommen lassen).

Am Ende meiner etwas längeren Gedankenreise habe ich für mich entschlossen, dass ENTFALTEN für mich vieles bedeutet. Versteckte Anteile zulassen, sich bei diesem Prozess frei und offen fühlen und diese Anteile zulassen und genießen. In uns stecken viele Dinge und auch wenn wir selber oft nicht daran glauben – viele Fähigkeiten und Stärken. Die sind es dann auch wert gesehen zu werden. Nicht von anderen, sondern von jeden SELBST. Wenn du dich entfaltest, kannst du ungeahnte Dinge erreichen!

Soweit meine Gedanken zu diesem Wort. Was denkst du denn so dazu? Schreib mir auf einem der vielen Wege und teil mir deine Gedanken mit. Ich freue mich auf deine KREAtiven GeDANKEN.

Liebe Grüße eure Oda

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.