• Gedankencappuchino

    Selbstverständlich – oder nicht

    Also Leute, jetzt mal im Ernst. Es ist doch wohl selbstverständlich, dass alle Menschen Kaffee als leckeres Lebenselixier ansehen. NEIN? UNFASSBAR! Immer mal wieder – und ich bilde da keine Ausnahme – gehen wir davon aus, dass Begebenheiten oder moralische…

  • Gedankencappuchino

    Es ist wie es ist

    Im Laufe des letzten Jahres bin ich diesem Satz sehr oft begegnet und habe mich damit auseinander gesetzt. Jetzt ist für mich der Zeitpunkt gekommen meine Gedanken mit euch zu teilen. Täglich begegnen wir Situationen und Begebenheiten, die uns ärgern,…

  • Gedankencappuchino

    Wenn das Leben planbar ist

    Ganz aktuell erlebe ich gerade wie wohltuend es sein kann, wenn ich klare und feste Tagesstrukturen habe. Genügend Schlaf, gleichbleibende Schlafzeiten (8 Stunden in der Nacht), regelmäßige Essenszeiten. Klare Arbeitszeiten. Auch wenn im Moment alles viel weniger und langsamer laufen…

  • Gedankencappuchino

    Stille

    Es gibt ja viele, die sich über Lärm und Krach beschweren. Viele sehnen sich nach Stille und absoluter Ruhe. Sie erhoffen sich dann ein inneres Gefühl von Ausgeglichheit, Frieden und Entspannung. Habt ihr das mal gemacht? Alle Medien ausschalten. Keine…

  • Gedankencappuchino

    Ich freu mich drauf!

    Ist dir das auch schonmal passiert? Du freust dich auf etwas ganz doll und dann geht alles schief und es fällt ins Wasser. Je öfter sowas passiert, umso mehr verzichten manche Menschen darauf sich auf Dinge zu freuen. Das kann…

  • Gedankencappuchino

    Ich entscheide mich um !

    Manche Entscheidungen fallen uns sehr schwer. Weil wir innerlich davon ausgehen, dass diese für Immer und Ewig, oder zumindest für sehr lange Zeit, bestehen müssen. Allerdings muss gar nichts für lange Zeit bestehen. Wenn ich merke, dass mir etwas oder…

  • Gedankencappuchino

    Was kann ich tun?

    Da sitzen wir nun. Ein Virus zwingt uns dazu unser Leben urplötzlich anders zu leben. Wie unverschämt von ihm! (Das meine ich tatsächlich ernst, auch wenn ich es nicht ändern kann, ich finde diesen Virus SCHEISSE). Das ändert aber nichts…

  • Gedankencappuchino

    Gedanken gegen die Angst

    Eine Freundin, die mich versteht. Eine Erinnerung, die mich glücklich macht, ein tiefer Atemzug. Heute schreibe ich für dich über Dinge, die dir gegen Ängste helfen. Ich finde im Moment ist das ein gutes Thema. Nicht so unbedingt wegen einem…

  • Gedankencappuchino

    Das schlechte Gewissen

    Das schlechte Gewissen, im folgenden DSG genannt, ist wircklich die höchste Form von menschlicher Selbstfolter. Wir können es in den unterschiedlichsten Formen und Ausprägungen aufbauen. Von zart und winzig bis zu weltzerstörend ist alles dabei. Leider muss ich an dieser…

  • Gedankencappuchino

    Durch eine Tür gehen

    Immer wieder stehen wir vor Entscheidungen, die unser Leben eventuell auf einen völlig anderen Weg bringen. Zum Beispiel eine Partnerschaft beginnen oder beenden, einen Job aufgeben, die Ernährung vollkommen umstellen. Wir durchreiten eine Tür und treten in ein neues Leben.…