MacchiatoAktiv

Schloss Werningerode

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung, weil ich meiner Meinung zu einem Produkt Ausdruck gebe, oder weil ich Verlinkungen gesetzt habe zu anderen Blogs, Webseiten oder Videos. Ich habe für diesem Blogeintrag, die Erwähnung und/oder die Verlinkung weder Geld, noch andere Dinge erhalten.

Im Harz gibt es unendlich viele schöne Orte, die ich interessant finde. Das Schloss in Werningerode gehört dazu. So oder so würde ich euch immer den ganzen Tag für diesen Besuch empfehlen. Obwohl meine Tochter und ich mit der Bimmelbahn zum Schloss gefahren sind, gab es so viel zu sehen und zu erforschen, dass man viel Zeit braucht.

Natürlich kannst du auch zum Schloss wandern, aber die Fahrt mit der Bimmelbahn (die heißt wirklich so) hat echt Spaß gemacht.

Das Schloss selber ist wahnsinnig schön und alleine das Erkunden der Anlage lohnt sich schon. Drinnen gibt es dann auch noch ein Museum mit unterschiedlichen Rundgängen. Die Pracht der vielen Räume und die vielen interessanten Gegenstände und Informationstafeln ist beeindruckend.

Drinnen darf man nicht fotografieren, was aus meiner Sicht Sinn macht. Das Schloss muss erhalten, die Gemälde geschont werden. Trotzdem wird dies immer wieder ignoriert. Schade, dass wir Menschen immer wieder so respektlos handeln.

Wer Hunger/Durst hat kann im SchlossCafe richtig leckere Sachen genießen. Die Bedienung war sehr freundlich und der Salat unfassbar frisch! Natürlich gibt es auch leckeren Kaffee – also ist für alle wichtigen Dinge gesorgt.

Vergesst auf keinen Fall euren Fotoapparat für die Schlossanlage. Ihr könnt dort wirklich schöne Bilder machen. Nehmt euch Zeit und Ruhe für diese Aktivität.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

30 + = 35