IdeenEspresso

EllatheBee

„Plan with me“. So heißen einige Videos von Ella, einer jungen Frau mit einem sehr interessantem YouTube Kanal. Diese Videos waren für mich der absolute Durchbruch was Kalendernutzung angeht.

Menschen die mich kennen wissen, dass ich Chaos und Struktur perfekt in mir vereine. Meine Mutter und vor allem meine eine Schwester haben allerdings unter meinem Chaosanteil früher sehr gelitten. Ich liebe es Projekte zu planen ich wusele gerne von A nach B. In den letzten Jahren wurde es aber an manchen Stellen zu viel und ich habe immer wieder vieles vergessen. Einen Kalender wollte ich schon immer nutzen, habe dabei aber kläglich versagt. Ella hatte für mich die Lösung. Ein ganz persönlicher Kalender, selber verschönert und angepasst, so dass die Nutzung einfach Spaß macht.

 

Inzwischen habe ich meinen Kalender immer dabei. Ich habe ihn wunderschön gestaltet und liebe es ihn zu benutzen. Und BÄM…ich vergesse nichts mehr, ich erreiche persönliche Ziele, weil ich sie im Auge behalte und meine Wohnung wurde von einem Wimmelbild zu einer gemütlichen Bude. Bei mir sieht es jetzt nicht aus wie in einem Ausstellungsraum von Ikea aber ich habe einen gewissen Grad an Ordnung erreicht, der meine Mutter glücklich machen würde.

Inzwischen schaue ich regelmäßig alle Videos von Ella an. Es geht um Lifestyle, Organisation, Alltagsprobleme, ihr Privatleben und vieles mehr. Ihre sympathische Art motiviert mich total und ihren Umgang mit ihren Fans finde ich klasse. Sie ist respektvoll und einfühlsam. In ihrem Kaffeeklatsch (ist dieser Name nicht perfekt? Ich genieße gerade einen Latte Macchiato) beschäftigt sie sich mit Fragen und Problemen ihrer Zuschauer und legt dabei sehr viel Achtsamkeit und Ehrlichkeit an den Tag.

An dieser Stelle sende ich auch einen Gruß an „Freund Fritz“ oder Ehe Fritz? . Der bringt mich nämlich immer wieder zum lachen wenn ich Ellas Videos schaue. Wer wissen will was es damit auf sich hat, muss die Videos schauen.

Ich bin übrigens von meiner Tochter auf Ella aufmerksam gemacht geworden. die kennt ihre Mutter sehr gut und weiß genau, was ihr gut tut. Also Danke für diese Inspiration mein Schatz.

Euch wünsche ich viel Spaß mit EllatheBee und ihren Videos.

Ihre Homepage zu besuchen lohnt sich ebenfalls. Ella hat sogar ein Buch geschrieben. Also schaut bei ihr rein und genießt

Schreibt mir, wenn Ella für euch ebenfalls eine Inspiration ist/war oder vielleicht auch nicht. Wenn ihr Kalender nutzt und warum, wenn ihr Ideen habt, die ich anschauen sollte. Ich freue mich auf euch.

2 Kommentare

  • Evelin Dill

    Ich habe bei YouTube reingeschaut. Wirklich sehr interessant. Aber, man sollte ausgeschlafen sein, wenn man ihr zuhört. Sie kann sehr gut reden. Auch so ein Merkmal das mir fehlt.

    • oda

      Liebe Evelin. Ich bin mir sicher, dass auch Ella nicht immer alles perfekt hinlegt. Bedenke, dass man bei YouTube die Videos vorher schneiden kann. Es gibt immer mal wieder Kurse für freies Reden, schau doch mal, ob du da was findest. und Mut zu Fehlern ist nicht schlecht. Es ist nicht wichtig alles richtig zu machen, man darf nur nicht aufhören. LG Oda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.