Gedankencappuchino

Ich entscheide mich um !

Manche Entscheidungen fallen uns sehr schwer. Weil wir innerlich davon ausgehen, dass diese für Immer und Ewig, oder zumindest für sehr lange Zeit, bestehen müssen.

Allerdings muss gar nichts für lange Zeit bestehen. Wenn ich merke, dass mir etwas oder jemand nicht gut tut, dann kann ich mich dagegen entscheiden. Auch wenn ich gestern noch der Meinung war, dass ich alles so lassen will wie es ist. Ich selber entscheide über mein Leben. Nicht die Umstände und nicht das Geld.

Natürlich macht es Sinn, Entscheidungen in Ruhe und ganz bewusst zu treffen. Einfach weil wir dann klarer vor Augen haben, was sie für Veränderungen mit sich bringen. Aber wir müssen nicht in einer schlechten Situation bleiben, nur weil wir Sorge haben, es wird noch schlimmer.

Die eigene Verantwortung ist da ein guter Ratgeber.Was ich damit meine? Ehrlich auf die eigenen Gedanken, Emotionen, Erwartungen und Verhaltensweisen zu schauen. Das ist nicht immer leicht aber es führt dazu klarer und echter zu werden. Schritt für Schritt.

Was WILL ich denn wirklich? Bin ich bereit auf Dinge zu verzichten oder sie anders zu machen? Wie wichtig ist mir das neue Ziel, die neue Situation?

Kennst du eigentlich die Erklärbären unserer Bequemlichkeit? Sie sorgen dafür, dass manche von uns leiden und jammern können. Sie achten darauf, dass man niemals selber schuld hat. So können wir einfach weiter machen, denn auch schlechte dinge, Gewohnheiten und Gedanken geben uns etwas sehr Wichtiges. Sicherheit. Solange wir die Dinge kennen, kann uns nichts überraschen.

Schau genau hin. Wir machen das ALLE! Ich genauso wie du. Läufst du weg? Machst du andere Menschen oder Situationen für dein aktuelles Leben verantwortlich? Wartest du immer noch auf etwas oder jemand, damit es besser wird? DAS kenne ich gut. Das kennt jeder von uns. Mal mehr, mal weniger.

Aber genauso steckt in jedem von uns Entdeckergeist, Neugier, Forschungsdrang. Die helfen uns dabei uns neuen und auch schönen Dingen zuzuwenden. UND DANN – fällst du eine Entscheidung – für DIch, dein Leben, dein Wohlbefinden, dein Glück, deine Zufriedenheit.

Ich wünsche dir viel Spaß bei deiner nächsten Entscheidung und …nimm dir einen Kaffee mit.

Liebe Grüße Deine Oda

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.