Gedankencappuchino

Neue Wünsche – Neues Glück

Hast du dir schon einen Kaffee gemacht? Oder einen Tee/Kakao/Wasser ? Dann kann es ja losgehen, lass uns etwas Zeit miteinander verbringen.

Letzte Woche ging es darum erstmal die positiven Dinge aus dem alten Jahr zu betrachten. Nur die positiven, denn die anderen sind sowieso ständig präsent.

Im Beitrag „Neues Jahr – Neues Glück“ habe ich schon darüber geschrieben, warum ich Wünsche besser finde als Ziele. Wenn du magst lies es nochmal durch. Es ist aber egal wie wir es nennen, wichtig ist nur, dass wir alles mögliche tun, um sie zu erreichen.

Es gibt keine Rezepte, wie wir es schaffen unsere Wünsche zu realisieren. Klar ist, wir müssen uns dafür bewegen und dran bleiben. Wenn wir oft genug an unsere Wünsche denken, laufen wir auch darauf zu. Also mache ich mir meine Wünsche erstmal sichtbar.

Ich mache mir ein Visionboard, ich erstelle mir neue Mottosätze und ich meditiere mit den entsprechenden Techniken. Außerdem werde ich mir dieses Jahr regelmäßig Fragen zu stellen. Diese Herangehensweise ans Leben habe ich übrigens von Carolin Wett. Sie ist Coach, Autorin und Rednerin und ich mag ihre Art zu denken sehr. Ich habe ihr Buch gehört (dazu kommt später mehr) und genieße sehr gerne ihren Podcast.

Wenn meine Wünsche dann sichtbar immer wieder in mein Bewußtsein dringen, laufe ich los um sie mir zu erfüllen. Ich komme öfter mal vom Weg ab, also macht euch da selber keinen Stress. Achtet darauf, bei euch selbst zu bleiben und nicht anderen die Macht über eure Wünsche und Ziele zu geben. Damit meine ich, dass es viele Gründe geben kann, warum euch etwas von außen auf eurem Weg aufhält. Aber lasst euch niemals weiter zu laufen. Es darf länger dauern, aber gib nicht auf.

Allzeit guten Kaffee und genieße es dir zu überlegen welche Wünsche dich dieses Jahr bewegen.

Liebe Grüße Deine Oda

Dieser Beitrag enthält unbezahlte und unbeauftragte Werbung wegen Namensnennung, Verlinkung oder einer Kaufempfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.